Sportverein 1960 Hummetroth e.V.
über uns

über uns

es war einmal…..

ein Bogenschütze, es war ein Recke aus dem hohen Norden.

Uwe Franz aus Ahrensburg (bei Hamburg) der sich auf den Weg in Richtung Süden machte bei einem Zwischenstopp in Pfungstadt, wo er seine Frau Corinna aufsammelte, siedelte sich das Ehepaar Franz in Brensbach an. Hier machte sich der Wahl-Odenwälder sich auf die Suche nach einem Platz für das Familienpferd. Fündig wurde er in Gumpersberg (hier macht, glaube ich, noch ein Nachtwächter die Laternen aus) , bei der Gelegenheit lernte er Christian Berg kennen (nicht verwandt mit Andrea Berg, und singen kann er auch nicht). Uwe fragte dann an ob Christian ein Plätzchen zum Bogenschießen hätte, nebenher entfachte er bei Christian das Interesse am Sport mit Pfeil und Bogen. Es fanden sich in kürze einige weitere Begeisterte und so musste ein Verein her. Hier schloss man sich dann als Sparte dem SV Hummetroth an, die Bowhunter Hummetroth waren geboren,

Das alles ist nun schon etwa 8 Jahre her und es werden immer mehr, zuletzt wurde die Deutsche Meisterschaft des TBVD ausgetragen. Im Oktober 2022 wird das Bowhunter Turnier ausgerichtet und noch weitere Aktivitäten werden folgen zu denen wir immer recht herzlich einladen.